Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/warumono

Gratis bloggen bei
myblog.de





Von der Liebe und der Freundschaft

Und die Liebe fragte die Freundschaft: "Wozu brauchen die Menschen eigentlich dich, wenn sie doch mich haben können" ?
Und die Freundschaft antwortete: "Weil ich dort ein Lächeln hinzaubern kann, wo du nur Tränen hinterlässt".

Doch das ist nicht wahr.
Keiner bringt mich so zum Lächeln, sie der mensch den ich liebe.

Für niemand anderen leide ich so leidenschaftlich, wie für den Menschen den ich liebe.

Niemand anderen vertrau ich so sehr, wie den menschen den ich liebe.

Niemand anderes darf und kann mein Herz berühren, außer den Menschen den ich liebe.

Und niemand anderes liebe ich so sher, wie den Menschen den ich liebe.

Und auch wenn die Freundschaft über eine verlorene Liebe hinweghilft. So sehne ich mich doch schon nach kürzester Zeit, wieder genau danach.
Nach einer Liebe die mich im Endeffekt nur wieder kaputt macht. Im Endeffekt ist die Freundschaft, nichts weiter als ein Lückenfüller, wenn grad keine Liebe vorhanden ist.
Ist sie wieder da, wird die Freundschaft verdrängt.
Freunde bekommen einen geringeren Stellenwert, als der Mensch den man liebt.
Für diesen Menschen möchte ich sterben.
Und für diesen Menschen sterbe ich jetzt.

Und das tragische daran ist: Selbst die Freundschaft konnte es nicht verhindern.
14.3.10 20:18
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ellchi / Website (18.3.10 18:54)
Ich kann deinen Eintrag total gut nachvollziehen, weil's mir ähnlich geht.
Allerdings kann ich für mich persönlich sagen, die wenigen Menschen, die meine wirklichen Freunde sind, die liebe ich unbeschreiblich dolle, wenn auch auf einer anderen Ebene als eine(n) Geliebte(n).
Darum denke ich, kann man es fast nicht vergleichen.
Beides ist schön und beides kann einen verletzen.
Wobei, die Liebe zu einem einzelnen Menschen wohl noch mehr, als die Freudschaft.
Lg.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung