Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/warumono

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Also erst mal muss ich sagen das die Texte die ihr hier zu lesen bekommt, nicht auf meine Person beruhen. Ich bin, meistens zumindestens, ein ruhiger ausgeglichener Mensch. Aber wie jeder andere auch, gehts mir eben auch mal scheisse. Und diese Texte sind das Resultat daraus. Reine gedankenfickerei eben ^^

 

Also Texte lesen, kommentieren und bitte keine Sorgen machen :P

Alter: 28
 

Ich mag diese...
Musikgenre: Metal in all seinen Facetten, aber bitte kein Grind
Filmgenre: Comedy, Action, Horror, Liebesfilme (ja ich wein sogar bei manchen), THRILLER

Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
wollte ich alt werden

Wenn ich mal groß bin...:
wollte ich wieder klein werden

In der Woche...:
hä ?? O___o

Ich wünsche mir...:
ein sprgenfreies Leben -> den Tod xD

Ich glaube...:
an Gott und Karma

Ich liebe...:
wenn alles gut läuft niemanden

Man erkennt mich an...:
meiner beklopptheit und meiner Ruhe

Ich grüße...:
alle die meinen Blog lesen ihnen gefällt und die Texte nich ganz zu ernst nehmen



Werbung



Blog

Here in my world written with some words with letters everyone can read but hopefully nobody understands Here in my world People doesn't have hearts any emotions just the feeling of happieness Here in my world Love doesn't exist in fear of getting hurt straight-minded Here in my world People won't make any jokes they don't want to laugh to anybody here in my world written on this sheet everythings perfect to me
6.3.10 00:44


mal was lyrisches von mir

Die Hölle auf Erden
kann man heute einfach erben
es ist leicht zu erleben
musst dich einfach nur verlieben

Ist sie falsch, ist sie richtig
das ist heute nicht mehr wichtig
Ist sie schlank oder doch gewichtig
Es ist falsch, was für dich richtig

Leid + Schmerz = Suizid
Die feste Form wird ganz liquid
Wo die Seele hingeriet
Der Körper niemals folgen wird

Und wer jetzt an meinem Grabe steht
dem, der Wind, die Tränen verweht
Wer wird gehen meinen Weg
Jeder sich selbst im Wege steht

keiner trauert, keiner weint
Jeder nur das Beste meint
Wenn die Sonne auf mein Grab scheint
und jetzt hat es sich ausgereimt

Lang ist es her
es fällt keinem schwer
Viele Gedanken kreuz und quer
nur an mich das fällt sehr schwer

Doch ist nicht schlimm ich bin auch froh
das ich in meine Welt entfloh
Das ist der Welten Menschen Lohn
das sie mich haben jetzt verloren
6.3.10 00:12


mal was lyrisches von mir

Die Hölle auf Erden
kann man heute einfach erben
es ist leicht zu erleben
musst dich einfach nur verlieben

Ist sie falsch, ist sie richtig
das ist heute nicht mehr wichtig
Ist sie schlank oder doch gewichtig
Es ist falsch, was für dich richtig

Leid + Schmerz = Suizid
Die feste Form wird ganz liquid
Wo die Seele hingeriet
Der Körper niemals folgen wird

Und wer jetzt an meinem Grabe steht
dem, der Wind, die Tränen verweht
Wer wird gehen meinen Weg
Jeder sich selbst im Wege steht

keiner trauert, keiner weint
Jeder nur das Beste meint
Wenn die Sonne auf mein Grab scheint
und jetzt hat es sich ausgereimt

Lang ist es her
es fällt keinem schwer
Viele Gedanken kreuz und quer
nur an mich das fällt sehr schwer

Doch ist nicht schlimm ich bin auch froh
das ich in meine Welt entfloh
Jetz ists vorbei und auch vorrüber
Denn mein Leben war hinüber
1.8.11 01:11


Mein erster, fertig gestellter Lyric

Lyrics habe ich schon viele geschrieben, doch leider immer mitten drin abgebrochen, meistens weil mir in der Mitte nix mehr eingefallen ist.

Ich muss mir wirklich wieder angewöhnen eine kleinsten Ideen wieder sofort aufs Papier zu bringen.

Naja, ich hoffe ihr erfreut euch an dem lyrischen erguss den ich euch biete.

Komm, sag es mir

Gelobet sei
Anstand und Gehorsam
Tust du es nicht,
stirbt in dir ein Organ
es ist dein Herz
welches ganz laut schreit:
Keine Liebe die für mich bleibt

Ich geh spazieren
hier im Regen
Das Gift es wirkt
welch ein Segen

Du bist bei Ihm
nicht bei mir
Ich frage mich
Was soll ich hier ?
Du brauchst mich nicht
Komm sag es mir

Gelobet sei
Anthrax und Butan
nimmst du es ein
stirbt in dir ein Organ
Es ist die Leber die ganz laut schreit
Kein Alkohol der für mich bleibt

Ich geh spazieren
hier im Regen
Das Gift es wirkt
Mein Tod, dein Segen

Du bist bei Ihm
nicht bei mir
Ich frage mich
Was soll ich hier ?
Du brauchst mich nicht
Komm sag es mir

Gelobet sei
Nikotin und Heroin
nimmst du es ein
stirbt in dir ein Organ
Es ist die Lunge
die ganz laut schreit
Keine Luft, dir für mich bleibt

Ich geh spazieren
hier im Regen
Das Gift es wirkt
mein Tod, welch ein Segen
5.3.10 12:34


mal was zum Lachen ...

Eine wunderschöne Prinzessin wird von einem
bösen Drachen in einer finsteren Burg
gefangen gehalten. Hier sind verschiedene
Möglichkeiten, wie die Geschichte ausgeht,
wobei verschiedene Metalheads die Rolle des
heldenhaften Retters übernehmen.

POWER METAL:
Der Held kommt auf einem weißen Einhorn
angeritten, entkommt dem Drachen, rettet die
Prinzessin und die beiden lieben sich in
einem verzauberten Wald.

THRASH METAL:
Der Held kommt an, kämpft gegen den Drachen,
rettet die Prinzessin und fickt sie.

HEAVY METAL:
Der Held kommt auf einer Harley angeritten,
tötet den Drachen, trinkt ein paar Bier und
fickt die Prinzessin.

FOLK METAL:
Der Held kommt mit ein paar Freunden an, die
Akkordeon, Geige, Flöte und diverse andere
seltsame Instrumente spielen. Der Drache
schläft ein (wegen der ganzen Tanzerei).
Dann
verschwinden sie wieder ... ohne die
Prinzessin.

VIKING METAL:
Der Held kommt mit einem Drachenschiff an,
tötet den Drachen mit seiner mächtigen Axt,
häutet den Drachen und isst ihn,
vergewaltigt
die Prinzessin zu tode, raubt ihren Besitz
und brennt die Burg nieder, bevor er wieder
verschwindet.

DEATH METAL:
Der Held kommt an, tötet den Drachen, fickt
die Prinzessin und tötet sie, dann
verschwindet er.

BLACK METAL:
Der Held kommt um Mitternacht an, tötet den
Drachen und spießt ihn vor der Burg auf.
Dann
schändet er die Prinzessin und trinkt ihr
Blut in einem unheiligen Ritual, bevor er
sie
tötet. Dann spießt er sie neben dem Drachen
auf.

GORE METAL:
Der Held kommt an, tötet den Drachen und
verteilt dessen Gedärme vor der Burgmauer.
Dann fickt er die Prinzessin und tötet sie.
Er fickt erneut ihren toten Körper, schlitzt
ihren Bauch auf und isst ihre Gedärme. Dann
fickt er ihre Leiche zum dritten Mal,
verbrennt sie und fickt sie ein letztes Mal.

DOOM METAL:
Der Held kommt an, sieht wie riesig der
Drache ist und denkt sich, dass er ihn
niemals besiegen wird. Er wird depressiv und
begeht Selbstmord. Der Drache verspeist
seinen körper und die Prinzessin zum
Nachtisch. Das ist das Ende dieser traurigen
Geschichte.

PROGRESSIVMETAL:
Der Held kommt mit seiner Gitarre an und
spielt ein 26 minütiges Solo. Der Drache
tötet sich selbst aus Langeweile. Der Held
betritt das Schlafgemach der Prinzessin und
spielt ein weiteres Solo mit allen
technischen Raffinessen, die er während der
letzten Jahre auf der Musikhochschule
gelernt
hat. Die Prinzessin flüchtet und sucht
verzweifelt nach dem HEAVY METAL Helden.

GLAM METAL:
Der Held kommt an, der Drache lacht sich
über
sein Aussehen kaputt. Er klaut der
Prinzessin
ihr Make-up und versucht, die ganze Burg in
einem netten pink anzumalen.

NU METAL:
Der Held kommt in einem heruntergekommenen
Honda Civic an und versucht, gegen den
Drachen zu kämpfen. Dabei verbrennt er zu
Tode, weil seine bescheuerten Baggy-Pants
Feuer fangen.

Ich sollte vllt auch dazu sagen das ich ausschließlich Metal höre, aber ein bisschen selbstironie hat noch nie jms geschadet
1.3.10 13:28


what a shit fucking shopping Tour ...

... und mit shit fucking mein ich nicht schön funkelnd. Nein das ist wirklich so zu verstehen wies das steht: scheisse beschissen.

 Verständlich nach 7 1/2 Stunden Shopping in Koblenz mit 5(!!!) Kindern. jeder will was, nicht jeder bekommt das was er will. Das Ende ist motzen, zicken, meckern, schreien, brüllen, auf den Boden schemissen, auch Sachen die man haben wollte und dann aber nich bekommt.

Ich mein klar, jeder hat was bekommen, außer der größte, warum auch immer, ja er ist motzig, vielleicht auch zurecht, aber bitte doch nich so extrem *wein*. da war er übrigens auch kurz davor. Sein Bruder bekommt ein Game, er nicht, also wird die komplette Heimfahrt Selbstmoral geblasen ala: Alle bekommen, Ich ja nicht, die Welt ist böse. Und das wo alle, wirklich ALLE, selbst meine Oma die sowas eigentlich doppelt so lange mitmacht, war kaputt und fertig. Nein, Prinz S. MUSS meckern, motzen und so weiter,

So, meine Füße brennen wie Feuer, meine Nerven sind nimmer vorhanden - 23:11 Uhr, die Kleinen sind IMMERNOCH (!!!!!) wach und meine Nerven sterben weiter. Ich spürs sogar schon.

So das wars. ich gammel noch n bissel im Inet, chatte und was man sonst noch so macht.

What else to say ? - Kinder ? - Ja - Aber bitte nicht mehr als 2

Mukke: Michael wendler - Fragt michnich nach dem Titel

Mood: 3x darfst du raten -.-

26.2.10 23:15


hallööööööölle ^^

Da ich ja schon seit Jahren nimmer gebloggt hab, muss ich ja sagen. WOW

Hat sich einiges getan hier, und das Zurechtfinden iss zwar anders, aber alles in allem viel viel einfacher. DANKESCHÖN schonmal daür.

Der Eintrag ist eigentlich auch nur dafür vorgesehen das DU ihn grad liest. Immerhin hast du auf den schönen Link geklickt den ich auf so einigen Seiten veröffentlicht hab.

In Zukunft allerdings wirst du hier geistiges Gelaber, gefühlsmäßigen Dünnschiss (davon hab ich zur Zeit eh ne Menge, mehr dazu aber später), und vllt auch nen kleinen zynischen Kommentar zu irgendwelchen Aktuellen Anlässen zu lesen bekommmen. Und halt noch so was mich weiter beschäftigt.

So, und wenns hier gefühlsmäßigen Dünnschiss von mir zu lesen gibt. Lasst eure "Scheiß-Emo-Kommentare", sowas wird eh nur ignoriert und gelöscht. Schreibt euch die Finger blutig - mir egal. Irgendwann seid ihrt diejenigen die anfangen zu heulen, weil sie keine anderen Freunde außer ihrer Flatrate haben.

 Achso - was es am Ende IMMER geben wird ist ein "What else to say ?" und die Mukke die ich grad höre und ggf. noch nen Mood. Hab ich damals auch schon gemacht, wie viele andere auch. Ich will eben kein Unikat sein - Selbst Individualismus ist mittlerweile ein Massenphänomen.

 What else to say ? - Lasst mir GBs da

Mukke: Brian Adams (glaub ich) - Titel kenn ich nich iss aber von dem Film Robin Hood mit Kevin Costner.

Mood: Gelangweilt - hoffe der Tod kommt mich bald abholen -.-

26.2.10 03:02


[erste Seite] [eine Seite zurück]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung